Aktivzeit Winter

deco
Lernen Sie die Ammergauer Alpen im Winter kennen. Am besten gelingt Ihnen das beim Langlaufen und Wandern mit Schneeschuhen durch das verschneite Tal. Alpinski-Fans und Snowboarder finden ihr Glück auf hervorragend präparierten Pisten.
 

Das Gespür für Schnee

 

Die Winterwanderung ist und bleibt die sanfteste Art den Winter in den bayerischen Bergen zu erleben. Suchen Sie sich ganz individuelle Routen – je nach Anspruch und Kondition:

  • Enzianweg, Ettal (4,3 km)
  • Achele Runde, Saulgrub (6,4 km)
  • Altherrenweg, Oberammergau – Unterammergau (6 km)
  • Geizenmoos, Bad Bayersoien – Bad Kohlgrub (12,8 km)
  • Rantscher Weiher, Bad Kohlgrub (6,3 km)
  • Soier See Rundweg, Bad Bayersoien (3,1 km)
  • Sonnenweg, Oberammergau – Linderhof (12 km)
  • Weidmoos, Oberammergau – Ettal (7,7 km)
 

Durch die Winterlandschaft gleiten

Langlauf in den Ammergauer Alpen ist die Wintersportart No. 1:

  • Unsere Loipen wurden vom ADAC mit 4 Sternen ausgezeichnet
  • Über 100 km Langlauf-Loipen
  • 13 miteinander verbundene Langlauf-Rundkurse
  • Langlaufschulen und -kurse
  • „König Ludwig Lauf“ – jedes Jahr am 1. Februar-Wochenende
  • Gute Parkmöglichkeiten in Loipennähe

Am Hang und auf der Piste

Familien-Skigebiete, ausgewiesene Skitouren und Deutschlands steilste Ski-Freeride-Abfahrt warten in den Ammergauer Alpen auf Sie!

  • Skigebiet Hörnle, Bad Kohlgrub – kleines aber feines Skigebiet auf dem Hausberg von Bad Kohlgrub
  • Skigebiet Steckenberg, Unterammergau – mit Skischule und Skiverleih vor Ort
  • Skigebiet Laber, Oberammergau – steilste Freeride-Abfahrt (für Geübte)
  • AktivArena, Oberammergau – 90 % blaue Pisten
  • Snowpark Oberammergau – für Snowboarder und Freeskier
  • Skitouren – auch geführt
  • Tourenski-Verleih in Oberammergau
 

Auf Schritt und Tritt durch die Glitzerwelt

Traumhafte Touren durch die tief verschneiten Ammergauer Alpen:

  • Der Schneeschuhverleih ist in den Touristinformationen und im Best of Wandern Testcenter in Bad Kohlgrub für Gäste kostenlos.
  • Geführte Schneeschuhwanderungen
  • Touren sehr gut geeignet für Anfänger
  • Ausgewiesene Tourenvorschläge
 
 

Ein Spaß für Groß und Klein

Ob mit dem Holzschlitten oder dem Minibob, Rodeln ist ein Trend:

  • Rodelbahn am Pürschling (Forststraße), Unterammergau
  • Für Geübte, die Naturrodelbahn an der Scherenauer Straße, Unterammergau
  • Rodelbahn am Hörnle, Bad Kohlgrub – Rodelverleih
  • Rodeln am Kolbenalmlift, Oberammergau
 

Spaß auf dem Eis

Schlittschuhlaufen ist vor allem bei den kleinen Gästen hoch im Kurs, doch auch für große ist hier der Spaß garantiert:

  • Schlittschuhlaufen auf dem Soier See
  • Traditionelles Eisstockschießen
  • Eisplatz in Bad Bayersoien, gespritzte Fläche zum Eisstockschießen, Disco-Lauf
  • Eisplatz am Malensteinweg, Oberammergau (Schlittschuhverleih vor Ort)
  • Ettaler Mühle, Ettal

Im Winter hoch hinaus

Auch im Winter stehen Ihnen drei Bergbahnen für Ihren Schneespaß zur Verfügung.

  • Hörnle Bahn (1.400 Meter Höhe, Startpunkt: Bad Kohlgrub)
  • Laber-Bergbahn (1.684 Meter Höhe, Startpunkt: Oberammergau)
  • Kolbensesselbahn – AktivArena am Kolben (1.270 Meter Höhe, Startpunkt: Oberammergau)