Aktivzeit Sommer

deco
Wer die ersten Sonnenstrahlen kaum erwarten kann, um zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Natur zu entdecken, der wird den Sommer in den Ammergauer Alpen in vollen Zügen genießen.
Malerische Wander- und Radwege im Tal entlang der Ammer oder Bergtouren auf die Gipfel im Graswangtal locken hinaus, um Bayerns größtes Naturschutzgebiet zu entdecken.
 

Nordisch im Süden

Der Trendsport "Nordic Walking" ist inzwischen eine feste Sportart in den Ammergauer Alpen geworden. Hier ist für Jedermann etwas dabei.

  • 6 unterschiedliche und beschilderte Trails
  • Beschilderung mit Entfernungs-, Richtungs- und Übungsschildern
  • Verschiedene Ausgangspunkte: Bad Bayersoien, Parkhotel am Soier See, Bad Kohlgrub am Sportplatz bzw. an der Bergstation der Hörnlebahn
 

Radeln für Jedermann

Setzen Sie sich auf’s Rad und los geht’s:

  • 500 km bestens ausgeschilderte Radwege
  • Unterschiedlichste Ansprüche:
    für Genuss-Radfahrer, Familientouren oder ambitionierte Mountainbiker
  • Besondere Locations: Wie wäre es mit der Schloss Linderhof-Runde zum wunderschönen Schloss?
  • Oder für die Sportlichen unter Ihnen eine Tour auf die Enningalm?
  • Verleih von E-Bikes – für alle, die es gemütlicher angehen wollen

Zu Fuß durch die Ammergauer Alpen

  • Bayerns größtes Naturschutzgebiet
  • Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade: von der entspannten Talwanderung bis zur sportlichen Herausforderung über Berggipfel
  • Geführte Wanderungen und Fern-Wanderwege
  • 3 Bergbahnen
  • Tipp: Im Best of Wandern-Testcenter können Sie kostenlos Wanderausrüstung wie Jacken, Wanderschuhe, Ferngläser, GPS-Geräte, Wanderstöcke u. v. m. ausleihen
 

Ein spritziges Vergnügen

Das familienfreundliche Erlebnis-Schwimmbad in Oberammergau – mitten in einer wunderschönen Alpenkulisse:

  • 2 Wasserrutschen für Groß und Klein
  • Erlebnisbecken mit sprudelnden Massagen
  • 90m langes Naturbecken im Außenbereich
  • 50m langes Sportbecken
  • Saunabereich
  • Heißsprudelwasserbecken mit Verbindung zum Außenbereich
  • Kinderplanschbecken
  • Großer Spielplatz und Spielwiese
 
 

Baden in der Natur

Einer der wärmsten Badeseen in Südbayern – der Soier See auf etwa 810 Metern Höhe in Bad Bayersoien:

  • Große Liegewiese mit Kiosk auf der Südseite
  • 2,5 km langer Naturlehrpfad für unsere kleinen Gäste
  • Bootsverleih
  • Sportangeln möglich
 

Hoch hinaus – ganz bequem

Es stehen Ihnen 3 Bergbahnen zur Verfügung, die Sie hoch hinaus bringen – ob zum Start einer Wanderung oder um das Bergpanorama zu genießen.

  • Hörnle Bahn (1.400 Meter Höhe, Startpunkt: Bad Kohlgrub)
  • Laber-Bergbahn (1.684 Meter Höhe, Startpunkt: Oberammergau)
  • Kolbensesselbahn – AktivArena am Kolben (1.270 Meter Höhe, Startpunkt: Oberammergau) Tipp: mit dem Alpine Coaster den Berg wieder hinunter düsen

Abschlagen in nächster Nähe

Sie wollen einen fantastischen Blick auf ein beeindruckendes Alpenpanorama? Dann sind Sie auf den Golfplätzen in unserer Umgebung genau richtig.

  • 6 Golfplätze (max. 45 Min entfernt)
  • Golf-Club Garmisch-Partenkirchen Gut Buchweis, Oberau
  • Golf-Club Werdenfels, Garmisch-Partenkirchen
  • Golf- und Landclub Karwendel e.V., Wallgau
  • St. Eurach Land- und Golfclub, Iffeldorf
  • Golfclub Iffeldorf e.V., Iffeldorf
  • Golfanlage Auf der Gsteig, Lechbruck am See
 

Weiteres: Tennis, Segway Touren, Paragliding

Natürlich gibt es in den Ammergauer Alpen ganz unterschiedliche Möglichkeiten, Sport und Freizeit zu kombinieren. Zum Beispiel:

  • Tennis
  • Geführte Segway Touren in Oberammergau und Bad Bayersoien
  • Golf-Club Werdenfels, Garmisch-Partenkirchen
  • Paragliding – buchen Sie einen Tandemflug und genießen Sie die Berge aus der Vogelperspektive